© guy - Fotolia.com

Das Bienensterben geht weiter

Von Thomas A. Hein, Bingen – raum&zeit Ausgabe 176/2012

Längst ist erwiesen und anerkannt, dass zwei Pestizide des Konzerns Bayer für das weltweite Bienensterben hauptverantwortlich sind. Die EU aber schützt lieber den Chemieriesen als die Bestäuber unserer Nahrungspflanzen. 

zur Startseite