Erich Körbler ist tot

Versuch eines Nachrufs

Von Hans-Joachim Ehlers – raum&zeit Ausgabe 69/1994

Obwohl ich es jetzt schon acht Tage weiß, weigere ich mich zu begreifen, daß Erich Körbler nicht mehr lebt. Und ich bin sicher, es geht mir nicht allein so. Der Schock sitzt tief. Am Mittwoch, 2. März, erlitt Erich Körbler, ein Mann wie ein Baum, in seiner Wiener Wohnung einen Herzinfarkt und war auf der Stelle tot. Das Unfaßbare ist geschehen. Im Alter von 55 Jahren, mitten im Leben und voller Tatendrang wird ein Mensch hinweggerafft, von einer Sekunde auf die andere.

€ 0.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite