Wie man Haustieren mit der Körbler-Rute selbst helfen kann

Neuer Zweig der LEB-Ausbildung

Von Dr. Rosina Sonnenschmidt, Oberhaslach, Frankreich – raum&zeit Ausgabe 87/1997

Die Autorin entwickelte in den letzten Jahren ein Testverfahren, mit dessen Hilfe es möglich ist, Haustiere wie Vögel, Meerschweinchen, Hunde, Katzen usw., aber auch Echsen zu diagnostizieren. (Siehe auch raum&zeit Nr. 78 „Vögel: die Ärmsten unter den Haustieren und wie man ihnen am besten helfen kann“ und Nr. 86 “Ganzheitliche Tiermedizin ist immer gefragter“).
Nun ist es gelungen, im Rahmen der Ausbildung zum Lebens-Energie-Berater eine weitere Ausbildungsmöglichkeit zu schaffen: Den Lebens-Energie-Berater Tier (LEBT). Wie es dazu kam und welche faszinierenden Möglichkeiten bei der Hilfe für Haustiere sich für diejenigen eröffnen, die Dr. Rosina Sonnenschmidts Kurs besuchen, schildert dieser Beitrag. Auch hier gilt natürlich: Vor dem Erfolg kommt ein gründliches Studium und viel Praxis.

€ 1.75 inkl. 19% MWST
zur Startseite