Traditionelle Chinesische Medizin für Tiere

Von Anke Domberg, Schwäbisch Hall – raum&zeit Ausgabe 134/2005

Wenn ein Kater eine Augenentzündung hat, könnte es sein, dass seine Leber-Energie ausgeglichen werden muss. Diese Einsicht hat die ganzheitliche Tierärztin Anke Domberg über die Traditionelle Chinesische Medizin gewonnen. Nachdem dieses alte Wissen in der Humanmedizin immer mehr eingesetzt wird, dringt es nun auch langsam in die Tiermedizin vor. Die Autorin veranschaulicht, welchen großen Nutzen es hier haben kann.

€ 2.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite