© iStockphoto.com/Giorgio Fochesato

Den Schatten im Blick

Spielregeln fürs Leben

Von Dr. med. Rüdiger Dahlke, Johanniskirchen – raum&zeit 162/2009

Ist es Zufall, wenn manche Menschen immer wieder mit den gleichen Themen konfrontiert werden? Wenn der neue Partner ebenso wie der alte untreu ist und auch der neue Chef die eigene Leistung nicht schätzt? Rüdiger Dahlke, der seit den 80er Jahren unermüdlich psychosomatische Zusammenhänge erhellt, geht nun auf's große Ganze: Er will die Gesetze der Polarität bekannter machen. Anstatt zu klagen, sollten wir uns endlich unserem eigenen Schatten stellen!

zur Startseite