Energiefelder sichtbar gemacht

Von der Kirlian-Fotografie zum Aura-Video

Interview mit Dr. Harry Oldfield, Porthmadog, Großbritannien – raum&zeit Ausgabe 162/2009

Meridianlinien, Energiekörper oder gar Aura – diese Worte klingen in den Ohren vieler Menschen nach Hokuspokus. Dem englischen Arzt und Energiefeld-Forscher Dr. Harry Oldfield ist es nun erstmals gelungen, die feinstofflichen Muster der Energiekörper sichtbar zu machen, und zwar in Echtzeit und in 3D-Optik.
In diesem Interview stellt er seine revolutionäre Technik in Deutschland vor.

€ 2.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite