Tibetische Medizin – Der Frieden von Körper und Seele

Interview mit dem tibetischen Arzt Dr. Lobsang Shresta, von Angelika Fischer, Wolfratshausen – raum&zeit Ausgabe 131/2004

Ein Tibetischer Arzt hat ein weites Blickfeld und einfache Mittel – eine oftmals sehr wirkungsvolle Kombination, die in unserer Schulmedizin kaum mehr zu finden ist. Für den Tibeter ist die Welt und mit ihr der Mensch aus den drei Grundelementen Galle, Wind und Schleim aufgebaut. Je nachdem wie der einzelne mit sich umgeht und wie die Umwelt auf ihn wirkt, bleiben seine Energien im Gleichgewicht oder nicht. Dr. Lobsang Shresta erklärt im Gespräch mit Angelika Fischer, was wichtig ist, um gesund zu bleiben.

€ 1.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite