© iStockphoto/Molnár Ákos

Atmung als Schwelle zur Feinstofflichkeit

Die Funktionsweise der Lunge im Lichte Viktor Schaubergers

Von Dr. Walter Kothe, Dingolfing – raum&zeit Ausgabe 158/2009

Der profunde Schauberger-Kenner Dr. Walter Kothe sieht in der Lungenfunktion eine Veranschaulichung des Schaubergerschen Levitationsprinzips. Die Atmung verwandelt demnach Grobstoffliches in eine höherwertige Form und überschreitet so die Grenze in die Feinstofflichkeit. Mit diesem Ansatz erscheinen auch christliche Mysterien in einem neuen Licht.

€ 2.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite