© raum&zeit, Christiane Maiß

Die heimliche Macht

Chemie-Lobby verpanscht EU-Gesetz

Von Axel Singhofen, Brüssel – raum&zeit Ausgabe 158/2009

Knapp zehn Jahre hat es gedauert, bis die EU ihr Chemikalienrecht verabschieden konnte. Die geballte Macht der Chemie-Lobby hat es geschafft, das Gesetz über Jahre hinauszuzögern und erheblich zu verwässern.
Der Fraktionsmitarbeiter der Grünen im Europaparlament, Axel Singhofen, hat das Ringen um das Gesetz hautnah miterlebt und schildert hier als Insider, mit welchen Methoden die Chemie-Lobby ihre Interessen durchgedrückt hat.

€ 3.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite