Wie wir uns mit Messer und Gabel foltern (III)

Von Martin Günter, Titisee-Neustadt – raum&zeit Ausgabe 70/1994

Eine ganz erstaunliche Fülle von Informationen hat der Autor für diese raum&zeit-Serie zusammengetragen. Infos über gute und schlechte Nahrung, Infos über die Wirkung der Nahrung auf den menschlichen Organismus usw. Dazu gibt er Quellen an, bei denen man sich zusätzlich informieren oder Produkte oder Dienstleistungen bestellen kann. "Der Körper lebt 24 Stunden von dem, was wir ihm zuführen, und dann soll Ernährung für die Gesundheit oder Krankheit keine Rolle spielen?", fragte Dr. Nieper einmal die orthodoxe Medizin. Inzwischen hat sogar das "Gesundheitsforum" der Süddeutschen Zeitung das Thema Ernährung entdeckt, was besonders viel heißen will, denn normalerweise dienen diese Larifari-Veranstaltungen ausschließlich der Profilierung besonders eitler Wissenschaftler und nicht der Information. Und genau das bietet Martin Günter, grundsolide Information für jedermann. Die Ziffern in Klammern sind Literaturhinweise, die wir am Ende der Serie bringen.

€ 2.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite