Datenschutz – Der Schutz unserer Privatsphäre

„Vorsicht: Sie werden überwacht!"

Von Dr. jur. Thilo Weichert, Kiel – raum&zeit Ausgabe 141/2006

Nach und nach geben wir immer mehr unsere persönlichen Daten preis. Und es sieht so aus, als würden wir bald den letzten Schutz unserer Privatsphäre verschenken. Wir gewöhnen uns daran, dass Versicherungen, Kaufhäuser, staatliche Behörden und Fußballvereine zunehmend mit unseren ureigensten Gewohnheiten vertraut werden.
Wir spielen mit beim Sammeln von Happy Digits, Flugmeilen und Treueherzen. – Unsere Unbekümmertheit könnte jedoch böse Folgen haben, warnt der Datenschützer Thilo Weichert. Er ruft zur Verteidigung der Daten auf.

zur Startseite