Erfinder an die Front!

Von Dr. h.c. Rolf Schaffranke, USA – raum&zeit Ausgabe 51/1991

Worum es am Golf ging und noch geht, weiß jeder, der drei und drei zusammenzählen kann: Um die endgültige Beherrschung der letzten (für die USA) noch nicht zugänglichen Energiequellen. Die gnadenlose Art, mit der dort zugeschlagen wurde, zeigt auch die Nervosität der Geld- und Machtkartelle vor einer möglichen Änderung der Energie- und damit Machtpotentiale dieser Erde. raum&zeit-Autor Rolf Schaffranke hat zu diesem Thema einen besseren, weil friedlicheren Vorschlag: Statt arme, junge Menschen und fette Generäle würde er lieber Erfinder an die Front schicken, wobei er unter "Front " die Übergangslinie zwischen künftiger sanfter und Freier Energie und die jetzt schon mögliche Einspar-Energie versteht. Er hat einmal kurz zusammengetragen, was es an Einspareffekten bei herkömmlichen Energien jetzt schon gibt. Fast alles, was er beschreibt, ist bereits einsatzfähig. Niemand kennt es und kaum jemand verwendet es: Die Industrie blockt es ab. Wie immer halt! Hier ist Schaffrankes Bericht.

€ 1.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite