VitaBiosa: Mikroorganismen, die Wunder wirken

Der weltweite Siegeszug einer dänischen Bakterien-Heilkräuter-Substanz

Von Hans-Joachim Ehlers, Wolfratshausen – raum&zeit Ausgabe 116/2002

Es begann vor ein paar Jahren: Der sterbenskranke dänische Tierarzt Vagn Baastrup, der an Kachexie (Auszehrung) litt, probierte in seiner Verzweiflung ein Mittel, das er normalerweise Kühen verordnete. Das Wunder geschah. Der Tierarzt, von den Ärzten als austherapiert nach Hause entlassen, wurde wieder gesund. Die norwegische Familienzeitschrift „Hjemmet“ griff den Fall auf. Seitdem ist der weltweite Siegeszug von VitaBiosa, so hieß das Mittel, nicht mehr aufzuhalten. raum&zeit informierte sich beim dänischen Erfinder des Mittels, Erik Nielsen, und stieß auf hoch interessante Fakten.

€ 3.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite