Henry Vandyke Carter [Public domain], via Wikimedia Commons

Parodontose durch Nebennieren-Schwäche?

Systemische Medizin ergründet die tiefen Zusammenhänge

Von Dr. med. dent. Guenter Michel, Wetzlar – raum&zeit Ausgabe 155/2008

Zwei Drittel der westlichen Bevölkerung leiden unter einer Funktionsschwäche der Nebennieren, der suprarenalen Defizienz. Sie kann sich auf verschiedenste Weise zeigen, zum Beispiel in Form von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Migräne oder auch Parodontose. Der ganzheitliche Zahnarzt Dr. med. dent. Guenter Michel zeigt, wie diese Schwäche mit Parodontose zusammenhängt und warum eine systemische Betrachtung des Patienten so wichtig ist.

€ 2.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite