© Arid Ocean – Fotolia.com

Zähne: Opfer und Täter

Von Dr. med. dent. Dirk Schreckenbach, Homburg – raum&zeit Ausgabe 184/2013

Unsere Körper sind keine Ansammlung einzelner Bausteine, sondern eine Gemeinschaft, in der kein Teil unabhängig vom Rest einwandfrei funktionieren kann. Für die moderne, westliche Medizin, die am Menschen wie an einer komplexen Maschine herumrepariert, sind deshalb besonders viele chronische Krankheiten schlicht nicht zu erklären oder adäquat zu behandeln. Der ganzheitliche Zahnarzt Dr. Dirk Schreckenbach beleuchtet hier die Zusammenhänge zwischen Zahnproblemen und Erkrankungen assoziierter Organe und Körperregionen und zeigt, warum uns Stress wirklich „auf den Magen schlagen kann“.

€ 2.75 inkl. 19% MWST
zur Startseite