© rolffimages/Adobe Stock

Mit GWL den Energiehaushalt stärken und wahre Ziele manifestieren

Entfaltung des eigenen Bewusstseinspotenzials

Von Frank Bender, Kraichtal – raum&zeit Ausgabe 219/2019

Wie schaffe ich es, immer genug Energie zur Gestaltung meines Lebens zu erhalten? Wie entlarve ich von außen stammende Programmierungen, die ich für meine eigenen Ziele halte? Wie erkenne ich meine wahren Wünsche und Ziele? Warum erreiche ich meine Ziele nicht, obwohl ich mich darum bemühe? Wie schaffe ich es, die stetig wachsende Menge an Informationen zu verarbeiten? Solche und ähnliche Fragen, die viele Menschen beschäftigen, lassen sich durch die praktische Arbeit mit informationellen und energetischen Strukturen, die das GWL-Bildungskonzept beinhaltet, überraschend schnell und einfach beantworten.

zur Startseite