Psychometrie – Überprüfbare Schulung der Sensitivität (I)

raum&zeit akademie bietet Psychometrie erstmals im deutschsprachigen Europa an

Von Dr. Rosina Sonnenschmidt, Oberhaslach, Frankreich – raum&zeit Ausgabe 92/1998

Die Autorin besucht seit vielen Jahren Psychometrie-Schulungen in England, weil es Gleichartiges im deutschsprachigen Europa bisher nicht gibt. Was sie dort gelernt hat, ist mit den Angeboten der meist nebulösen Energie-Arbeit der esoterischen Szene überhaupt nicht zu vergleichen. Denn für die Engländer, die auf diesem Gebiet eine sehr lange Tradition haben, macht auch Sensitivität nur dann einen Sinn, wenn sie beweisbar und überprüfbar ist. Dr. Sonnenschmidt, die auf dem Gebiet der Psychometrie, also der Schulung der Sensivität der Menschen, große Erfahrungen besitzt und u. a. auch als Tierkinesiologin arbeitet, hat sich bereit erkärt, erstmals außerhalb Englands den Zugang zum Wissen und Können der „englischen Schule“ zu ermöglichen. Für alle Interessierte eine einmalige Gelegenheit u. a. zu erfahren, warum erhöhte Sinneswahrnehmungen bis zur Geistheilung in England auch medizinisch so großes Ansehen genießen, ganz im Gegensatz zu Deutschland. Psychometrie – die Kunst mit der Seele zu „lesen“ – kann von jedermann/jederfrau erlernt werden. Warum Psychometrie so interessant ist, beschreibt Dr. Rosina Sonnenschmidt hier.

zur Startseite