Wie man Arthrose, Gicht und Rheuma selbst heilen kann

raum&zeit-Interview mit Dipl. Ing. Ingo F. Rittmeyer, Kreuma, von Hans-Joachim Ehlers, Sauerlach – raum&zeit Ausgabe 92/1998

Vor 20 Jahren ging dieser Mann am Stock. Er hatte Arthrose, Gicht und Rheuma. Die Ärzte zuckten die Schultern und murmelten etwas von späterem Rollstuhl. Die Labordaten waren eindeutig. Doch der Mann, der damals Anfang 40 war, wollte nicht in den Rollstuhl. Er hatte keine Lust mehr, die ständigen Schmerzen zu erdulden. Deshalb hörte er den Ärzten nicht mehr zu, sondern begann zu lesen. Bücher über gesunde Ernährung, über Stoffwechsel, über Ausscheidungsprobleme usw. Und er begann das, was in den Büchern stand, in die Tat umzusetzen. Heute steht der gleiche Mann, Anfang 60, auf einem Öko-Rittergut bei Leipzig an der Betonmischmaschine, arbeitet 14 und 16 Stunden am Tag und fühlt sich pudelwohl. Damit andere es ihm nachmachen können, hat er inzwischen Bücher über seinen Gesundungsprozeß geschrieben. raum&zeit hat den Mann besucht: Den Gesundheitsberater und Diplom Agraringenieur Ingo F. Rittmeyer.

€ 2.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite