Multiple Sklerose in neuer Sicht

Von Prof. Dr. Otto Neunhoffer, Homburg – raum&zeit Ausgabe 45/1990

Der heute 85-jährige Wissenschaftler ist den raum&zeit Lesern kein Unbekannter durch seine Beiträge „Wer heilt, hat recht“ (Nr. 27), Die Impulse des Heilens (Nr. 31) und Krankheitsursache Sulfoxide (Nr. 37). Das faszinierende an dem Mann, dessen Schaffens- und Geisteskraft ungebrochen ist: Er ist Naturwissenschaftler und besitzt zugleich heilende Hände. Für raum&zeit hat Professor Neunhofer seine ebenso neuen wie interessanten Erkenntnisse über das Syndrom Multiple Sklerose zusammengefaßt.

zur Startseite