Die Hochfrequenz-Diagnostik der Anthroposkopie

Ein sicheres Verfahren der Früherkennung

Von Dr. med. Guido Kirchhoff – raum&zeit Ausgabe 18/1985

Die Hochfrequenz-Diagnostik basiert auf der Messung des Energietransportes eines künstlichen hochfrequenten elektrischen Feldes durch den menschlichen Organismus. Es ist dies eine kontaktlose Oberflächenmessung am Patienten unter Anwendung der physikalischen Gesetze der Elektrizitäts- und Wellenlehre.

€ 1.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite