Erdstrahlen und deren Entstörung

Von Dipl.-Ing. Hans-Jürgen Jansen, Garlsdorf – raum&zeit Ausgabe 31/1988

Kaum ein Meinungsstreit wird mit solcher Heftigkeit und Widersprüchlichkeit betrieben, wie der über Erdstrahlen und deren Auswirkungen auf das Leben und die Gesundheit. Die traditionelle Wissenschaft spricht von Humbug und will deshalb nicht mitdiskutieren. Die Radiästhesisten wissen alles über Erdstrahlen, können mit Ruten und Pendeln alles beweisen, aber kaum jemand nimmt sie ernst. Wirkliche Kapazitäten auf dem Gebiet der Erdstrahlforschung werden zum Gespött der Menschheit degradiert.

€ 0.75 inkl. 19% MWST
zur Startseite