Von Markus Schweiss [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Pumpen im Takt von Global Scaling

Historische Drehzahlentwicklung gehorcht Protonenresonanzen

Von Dipl.-Ing. Claus Bürger, Köln, und MBA Dipl.-Forstwirt Roland Rausch, Lindau – raum&zeit Ausgabe 153/2008

Die Autoren Claus Bürger und Roland Rausch weisen nach, dass technische "Evolutionen" wie Pumpendrehzahlen gegen Resonanzfrequenzen "konvergieren", die mit Global Scaling übereinstimmen. Die Autoren betrachten Global Scaling als Teil 2 der Bionik – der Fusion von Biologie und Technik. Manch Umweg bei technischen Entwicklungen ließe sich vermeiden, so Bürger und Rausch, wenn von vornherein die Prinzipien von Global Scaling berücksichtigt würden.

zur Startseite