© iStockphoto.com/RomanOkopny

Der Quantenraum-Dialog

Die Beziehung zwischen Therapeut und Patient aus der Sicht der Energiekörpertheorie

Von Mag. Ölwin H. Pichler, Wolfratshausen – raum&zeit Ausgabe 168/2010

Zur Heilung von Mangelsituationen und Krankheiten ist der Quantenraum-Dialog zwischen Therapeut und Patient wichtig. Denn in der Abstrahlung der beiden schwingenden Biosysteme erkennt der Therapeut, welche Musterbildungen in den Schwingungsfeldern die Gesundheit beeinträchtigen.

€ 2.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite