Maxwells Dämon vitalisiert Wasser

Wie die "Chaosgröße" Entropie die Strukturbildung in Flüssigkeiten beeinflusst

Von Robert Gansler, Nerchau – raum&zeit Ausgabe 140/2006

Die positiven Wirkungen von vitalisiertem Wasser auf Gesundheit und Wohlbefinden von Lebewesen sind eine Erfahrungstatsache – trotz der beharrlichen Ignoranz weiter Teile der etablierten Wissenschaft. Denn diese hält eine zweite Seinsschicht für Spuk. Doch „Gespenster" wie der „Maxwellsche Dämon" sind nicht totzukriegen.
Der Diplom-Ingenieur Robert Gansler weist ihm eine bedeutende Rolle zu bei der regulierenden und heilenden Kraft von belebtem Wasser, natürlichen Wasserwirbeln (Viktor Schauberger) und informiertem Wasser (Masaru Emoto).

€ 4.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite