Marcin Chodorowski – fotolia.com

Lebendiges Wasser

Harmonie durch Cluster und Biophotonen

Von Hugo Pfaffhauser, Kreuzlingen, Schweiz – raum&zeit Ausgabe 196/2015

Welch besonderes Element Wasser ist, ist durch chemische Formeln nicht erfassbar.
Die Biophotonenforschung und die Dunkelfeldmikroskopie lassen jedoch erahnen, wie sehr dieses Fluidum für Harmonie auf der Erde sowie auch in uns sorgt. Hierbei zeigt sich immer wieder, dass dieses Vermögen des Wassers mit seiner Clusterstruktur zusammenhängt. Je strukturierter es ist, desto mehr ordnende Informationen kann es weiterleiten und desto größer seine gesundheitsfördernden Effekte. Diese Lebendigkeit des Wassers zu unterstützen und zu nutzen war das Ziel des Wasserforschers Urs Surbeck.

€ 1.75 inkl. 19% MWST
zur Startseite