Das biologische Wasser ist die Quelle des Lebens

Von Dr. rer. nat. Peter Augustin, Berlin – raum&zeit Ausgabe 80/1996

Den nachstehenden Vortrag hielt Dr. Augustin auf dem raum&zeit Symposium während der Paracelsus-Messe in Wien, Anfang Dezember 1995. Der Vortrag unterscheidet zwischen natürlichem und biologischem (u. a. Zell-) Wasser und beschäftigt sich vor allem mit dem biologischen Wasser. Das Phänomen der Druck- und Reißfestigkeit winzigster Wassertröpfchen wie schon von Hacheney ausführlich beschrieben. Dr. Augustin geht es hier zusätzlich um lebendiges, trockenes Wasser, wie es sich etwa in der Wand einer Seifenblase darstellt. Nach der Erläuterung der vielfältigen Eigenschaften dieser Blasenwand kommt er zu der Überzeugung, daß das Wasser das Leben überhaupt ist. Es schafft nicht nur Leben, es ist das Leben selbst.

€ 2.75 inkl. 19% MWST
zur Startseite