Prozessorientierte Krebstherapie (II)

Ebenen der Entwicklung und Heilung von Krebs aus homöopathischer Sicht

Von Dr. phil. Rosina Sonnenschmidt (HP), Oberhaslach, Frankreich – raum&zeit Ausgabe 118/2002

Um einen krebskranken Menschen zu heilen, sollte der Therapeut sowohl eine mental-homöopathische Behandlung wie nach Dr. Rosina Sonnenschmidt als auch eine orthomolekulare wie nach Dr. Heinrich Kremer durchführen. Beide Therapieformen sind prozessorientiert. Sie ergänzen sich und sollten deshalb gleichzeitig angewendet werden. Dr. Rosina Sonnenschmidt hat in der letzten Ausgabe der raum&zeit (Prozessorientierte Krebstherapie (I), raum&zeit Nr. 117) die verschiedenen Prozessebenen der Krebskrankheit erläutert und setzt die Erklärung der einzelnen Stufen in diesem Beitrag fort.

€ 5.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite