Lungenkrebs durch KAT?

Von Dr. Hans Nieper, Hannover – raum&zeit Ausgabe 40/1989

Das Erscheinen der Dokumentation ‘Der steuerbegünstigte Lungenkrebs‘ (raum&zeit special 2) hat naturgemäß sehr viel Staub aufgewirbelt, wie bereits zuvor die Veröffentlichung in der BUNTEN Ill. vom 22.03.89, S. 96. (Der Kat muß weg. Er erzeugt Krebs). Ein Interview im NDR-Frühkurier vom 21.04.89, von Herbert Fricke hervorragend moderiert, tat ein Übriges: Der Umweltbeauftragte Dr. Vahrenholt verunglimpfte mich in denkbar entstellender Weise im NDR-Radio, und der ADAC in seiner ‘Motorwelt‘ nicht minder. Indes habe ich dies (auch in der Form) erwartet, es war im Prinzip nach meinem Auftritt im ZDF im Juli 1987 nicht anders, als ich auf das Benzol-Problem des bleifreien Benzins hinwies. Damals übel verleumdet, hat mir die Entwicklung in nur zwei Jahren mehr als Recht gegeben. In der Kat-Angelegenheit wird es nicht anders sein. Aus vielen triftigen Gründen, wissenschaftlich, technisch, wirtschaftlich und politisch.

zur Startseite