"AIDS" – Die neue Religion

Von Kawi Schneider, Berlin – raum&zeit Ausgabe 40/1989

Der gleiche Autor stellt in dieser Ausgabe unter dem Titel “AIDS-Forschung - Plädoyer für eine Wende“ die pro und contra Argumente gegenüber, die für oder gegen Duesbergs Thesen sprechen (siehe auch raum&zeit Nr. 39). Dieser Beitrag versteht sich ausdrücklich nicht als “Neuauflage der Dekadenzthese“ (Andreas Salmen, “Duesbergs Thesen. Ein Scharlatan findet seine Jünger“, “Siegessäule 6/89). Er impliziert keine Normen der Lebensweise á la “Brave New World“ und wertet sexuelle Verhaltensweisen nicht als gesundheitsgefährdend, sieht jedoch das Problem rein quantitativ verstandener Belastbarkeitsgrenzen. Er richtet sich gegen jede Infektions-Hysterie, aber auch gegen jede Eigenverantwortlichkeits-Hysterie.

€ 1.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite