AIDS-Forschung: Plädoyer für eine Wende

Von Kawi Schneider, Berlin – raum&zeit Ausgabe 40/1989

Der Autor ist Studienrat an einem Gymnasium in Berlin-Kreuzberg. Er gehört zu den gebildeten medizinischen Laien, die – wie viele raum&zeit Leserlnnen – die AIDS-Debatte aufmerksam verfolgen. Er hat für raum&zeit noch einmal die wichtigsten Argumente Duesbergs und die Gegenargumente der Forscher um Gallo zusammengefaßt und kommt zu dem Schluß, daß es höchste Zeit ist, die AIDS-Forschung aus der Sackgasse herauszubringen, in die sie Gallo und andere getrieben haben. Hier ist sein Bericht.

€ 1.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite