Shoppen gegen AIDS

Eine zweifelhafte Kampagne setzt auf "Verbraucher mit Gewissen"

Von Andrea Oellerich, Wolfratshausen – raum&zeit Ausgabe 145/2007

Tue Gutes und rede darüber – diese Maxime wurde jetzt noch getoppt durch "Product RED", eine Kampagne, mit der man allen zeigen kann, dass man AIDS-Kranken in Afrika hilft und gleichzeitig voll im Trend liegt. Fraglich ist nur, wer davon wirklich profitiert.

€ 1.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite