Das Ende der Quantenphysik (II): die Entschlüsselung des Primzahlrätsels

Von Dr. Peter Plichta, Düsseldorf, und Dr. Michael Felten, Dortmund – raum&zeit Ausgabe 64/1993

Auf die Entschlüsselung des "Welträtsels" ist niemand vorbereitet, und zu oft sind die Menschen von prahlenden Wissenschaftlern getäuscht worden. Deswegen hat raum&zeit in der vorigen Ausgabe einen vorbereitenden Artikel über das "Primzahlkreuz" gebracht. Mit dem vorliegenden Artikel soll nun gezeigt werden, welche gravierenden Fehler in unserem Jahrhundert gemacht wurden, und warum die Menschheit jetzt in der Tinte sitzt. Wir haben die geistige Leiter gebaut, die die Menschen brauchen, um aus ihren Schwierigkeiten herauszukommen. Worüber wir berichten, bedeutete harte Denkarbeit und wäre nicht möglich gewesen ohne den Einsatz verschiedener Personen mit höchstem fachlichen Können. Den ersten wollen wir an dieser Stelle nennen, den habilitierten Philosophen, Dipl. Theologen und Sprachwissenschaftler Dr. Johannes Heinrichs.

zur Startseite