© NASA; Bearbeitung raum&zeit

Die Lichtsprache des Universums

Mit Lichtgitter-Mandalas zu größerer Bewusstheit

Von Ursula Irrgang, Oberstdorf – raum&zeit Ausgabe 177/2012

Die „Heilige Geometrie“ geht davon aus, dass bestimmte Muster und Formen, die natürlichen Gesetzmäßigkeiten entsprechen, nicht nur eine ästhetische, sondern eine bewusstseinsfördernde Wirkung haben können. Ursula Irrgang hat nun eine Methode entwickelt, ganz neue Mandalas aufgrund natürlicher Zahlenfolgen zu erstellen. Schon das Zeichnen dieser Mandalas soll heilende Wirkung zeigen.

€ 2.25 inkl. 19% MWST
zur Startseite