Impfen: Was dagegen spricht

Eine kritische Stellungnahme

Von Dr. med. Stefan Wild, Stockach – raum&zeit Ausgabe 108/2000

Wenn es um das Thema Impfen geht, scheiden sich die Geister. Einerseits wird Angst vor schweren Krankheiten geschürt, die man vermeintlich mit Impfungen verhindern kann, andererseits sind die Impfungen nicht ungefährlich. Dr. med. Stefan Wild gibt in seinem Beitrag einen Einblick in die Impfsituation in Deutschland und erklärt die einzelnen Impfungen und deren spezifische Krankheitssituation, die oftmals in Deutschland überhaupt nicht mehr gegeben ist. Die Entscheidung für oder gegen Impfen muss jeder für sich selbst treffen, aber er sollte sie zumindest auf der Basis von ausführlicher Information treffen können und nicht nur der Propaganda der Pharma-Industrie ausgesetzt sein.

zur Startseite