© iStockphoto.com/dageldog

Die Blauzungenkrankheit

Wird die Seuche durch Massenimpfung verbreitet?

Von Irmgard Englhart, Sulzbach-Rosenberg – raum&zeit Ausgabe 159/2009

Im August 2006 gab es den ersten Fall eines merkwürdig erkrankten Rindes in Deutschland. Diagnose: Blauzungenkrankheit. Anschließend wurden die Bauern verpflichtet, ihre Rinder, Schafe und Ziegen impfen zu lassen. Mit Impfstoffen, die weder zugelassen noch ausreichend getestet waren. Weiterhin ist unklar: Welche Auswirkung hat die verordnete Massenimpfung für Tiere und für Menschen?

zur Startseite