Mutieren Sie selbst, solange Sie noch können!

Glosse 138

Von Christine Kammerer, Nürnberg – raum&zeit Ausgabe 138/2005

Seit Wochen ging das nun schon so: Statt ihre Hausaufgaben zu machen, kloppten sich die beiden. Sie konnten sich nicht entscheiden, sie handelten, ohne nachzudenken, sie waren aufbrausend und ihre Frustrationstoleranz extrem niedrig. Wir machten uns langsam Sorgen um Gerd und Angie!

€ 0.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite