© iStock.com/mtnSnail; Collage raum&zeit

Radioaktivität verstehen – Strahlenschäden heilen

Ein Exkurs durch die Wirkungsebenen der abbauenden Kräfte der Natur

Von Harald Kautz-Vella, Prignitz – raum&zeit Ausgabe 172/2011

Die Freisetzung von Radioaktivität wird seit Beginn oberirdischer Atombombentests sowie durch den Betrieb von Atomkraftwerken und damit einhergehenden Atomkatastrophen billigend in Kauf genommen. Was die freigesetzte Strahlung und die emittierten Schwermetalle mit der Natur und uns Menschen machen, ist dabei kaum verstanden. Denn hier wirken bislang unbekannte komplexe Naturgesetze, die aber auch ungeahnte Chancen zur Heilung bergen.

zur Startseite