© Jürgen Fälchle; Naeblys – beide Fotolia.com; Collage: raum&zeit

So wirkt die Sonne auf unser Gehirn

Die Resonanz äußerer und körpereigener Felder

Von Dr. Dieter Broers, Unterlembach, Österreich – raum&zeit Ausgabe 198/2015

Haben Sonnenstürme eine Wirkung auf Psyche und Physis? Die Forschung der Bio-Physiker gibt hierauf bislang keine befriedigende Antwort, da die entsprechenden Messungen oft zu unterschiedlichen, ja widersprüchlichen Ergebnissen führen. Der Bio-Physiker Dieter Broers glaubt nun, die Ursache dafür gefunden zu haben: So genannte Zyklotron-Resonanzen – Schwingungsvorgänge körpereigener Ionen aufgrund elektromagnetischer Wechselfelder – führen zu einer veränderten Hirnchemie. Neurotransmitter und Hormone ändern ihr normales Verhalten, was sich wiederum auf Stimmungen, Emotionen und Allgemeinbefinden auswirkt.

zur Startseite