© Prof. Alfred Evert

Mögliche Erklärung für Perpetuum mobile

Ist Molekularbewegung im Kapillar-Rohr verantwortlich?

Von Prof. Alfred Evert, Marbach – raum&zeit Ausgabe 167/2010

In raum&zeit Nr. 166 wurde auf Seite 90 ff. ein vom Erfinder Hans Weidenbusch entwickeltes Perpetuum mobile beschrieben. Dabei bleib offen, wie "Energie aus dem Nichts" zustande kommen könnte. Nachfolgend bietet Prof. Alfred Evert eine Erklärung an, die auf der Molekularbewegung der Luft basiert.

€ 1.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite